Loading...   Upload Image

zufaelliger BildwechselTutorials » PHP/MySQL Tutorials » zufaelliger Bildwechsel

Verfasst von Alice am 30.04.2007 - wurde schon 8413 mal gelesen

Kategorie: PHP/MySQL
Bewertung:
16x bewertet
Schwierigkeit: einfach
Kommentare: [ 10 ]

Tag - Schlagwort Zufall Tag - Schlagwort Random Tag - Schlagwort Image Tag - Schlagwort Bild Tag - Schlagwort Ausgabe Tag - Schlagwort Ordner

zufaelliger Bildwechsel - Tutorial

Ich wurde gefragt wie man einen zufaelligen Bildwechsel erzeugt ...
Das geht eigentlich relativ einfach.

Man nehme einen Ordner und packe alle Bilder, die im Wechsel angezeigt werden sollen, hinein.

Nun noch ein Bisschen Code ...
<?php

$verzeichnis = "images";        // Verzeichnis 

// ---------------------------------------------------------------------------------

$oeffnen = opendir($verzeichnis);    // oeffnet das angegebene Verzeichnis

  $i = 1; // Variable definieren

while($file = readdir($oeffnen)){ //Dateien aus Ordner auslesen

    // Thumbs u. andere Dateien ausschliessen
    if ($file != "." && $file != ".." && $file != "Thumbs.db" && preg_match("/\./",$file)){

        $img[$i] = $file; // Die Dateien aus dem Ordner werden in ein array gepackt
        
        $i++; //eins hochzaehlen
    }
}

closedir($oeffnen);         // Schließt den Ordner wieder 

$anzahl = count($img);		// Zaehlt alle Elemente des Arrays

$file = $img[rand(1,$anzahl)];	// zufaelliges Bild ermitteln

$image = $verzeichnis."/".$file;	// Variable definieren => Pfad + Grafik 

?>


$verzeichnis definiert den Ordner in dem sich unsere Bilder befinden

Mittels $oeffnen = opendir($verzeichnis); oeffnen wir den in $verzeichnis angegebenen Ordner

Mit while($file = readdir($oeffnen)){ holen wir uns die Datei aus dem gerade geoeffneten Ordner

if ($file != "." && $file != ".." && $file != "Thumbs.db" && preg_match("/\./",$file)) stellt sicher, dass nur Grafiken in unser Array $img[$i] = $file; kommen

Und closedir($oeffnen); schliesst dann den zuvor geoeffneten Ordner wieder

Mit $anzahl = count($img); zaehlen wir die Anzahl der Elemente unseres zuvor angelegten Arrays

$file = $img[rand(1,$anzahl)]; liefert uns ein zufaelliges Ellement unseres Arrays

Die Variable $image = $verzeichnis."/".$file; enthaelt dann ein zufaelliges Bild samt Pfad

Die letzendliche Darstellung der zufaellige gewaehlten Grafik erhalten wir durch folgenden Code:

<img src="<?php echo $image; ?>" alt="" border="" />


Das war auch schon die ganze Zauberei ;)

Kommentar schreibenHinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen...

Du bist noch kein Mitglied von Alice-Grafixx.de?
Dann kannst du dich hier kostenlos registrieren ...


Affiliates:   The Seduction  •   Gallery Yuri  •   Design Grafixx  •   Pat DG  •   Colorful Gfx  •   Blue-Graphics  •   Chibi Graphics  • Show all ...
designenlassen.de - Der Design-Marktplatz für Webdesign, Logo-Design, Flyerdesign u.v.m.        ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider