Loading...   Upload Image

Simpler Hit CounterTutorials » PHP/MySQL Tutorials » Simpler Hit Counter

Verfasst von Alice am 18.04.2009 - wurde schon 4036 mal gelesen

Kategorie: PHP/MySQL
Bewertung:
1x bewertet
Schwierigkeit: einfach
Kommentare: [ 5 ]

Tag - Schlagwort PHP Tag - Schlagwort Counter

Simpler Hit Counter - Tutorial

Im Wishbook wurde ein Tutorial gewuenscht, dass die Erstellung eines Counter aufzeigt, bei dem man den Startwert der Hits selbst bestimmen kann...

Nun denn, will ich euch hier also zeigen, wie man sich ein ganz einfach Hit Counter bastelt, bei dem der Startwert selbst bestimmt werden kann.

Es werden nur wenige Zeilen Code benoetigt, der Counter zaehlte ALLE Hits(Seitenaufrufe).

Was wird benoetigt?


- simple PHP Grundkenntnisse
- eine Text Datei - count.txt

Der Code


<?php
	$datei = fopen("count.txt","r+"); 	// Datei zum lesen oeffnen
  
	$hits = fgets($datei, 10); 			// Inhalt der Datei auslesen
	
	if($hits == ""){ 					// Pruefen ob auch ein Wert in der Datei vorhanden ist
	    $hits = 0;						// Variable definieren
	}    
	
  	$hits++; 							// Hits eins hochzaehlen
  
	echo $hits;							// Hits ausgeben
  
 	rewind($datei);						// Dateizeiger wieder an den Anfang setzen
	
	fwrite($datei, $hits);				// Neuen Wert in Datei schreiben

	fclose($datei);						// Datei schliessen
?>

Mittels $datei = fopen("count.txt","r+"); oeffnen wir die Datei count.txt zum Lesen und schreiben, der Dateizeiger befindet sich am Anfang

$hits = fgets($datei, 10); Liest uns eine Zeile von der Position des Dateizeigers ab, aus der Datei count.txt aus

Anschliessend pruefen wir mittels if($hits == "") ob die Variable $hits keinen Wert enthaelt, sofern dies der Fall sein sollte, weisen wir der Variable $hits einen Wert von 0 zu, damit sichergestellt ist, dass der WErt auch erhoet werden kann, denn nix kann man nicht aufwaerts zaehlen und somit koennen dann auch keine Hits gezaehlt werden ...

Dann zaehlen wir den Wert mittels $hits++; um eines hoch

echo $hits; gibt uns den Aktuellen Wert aus, wer nicht moechte, dass die Hits angezeigt werden, der laesst diese Zeile weg!

Mittels rewind($datei); befoerdern wir nun den Dateizeiger wieder an den Anfang, sollten wir das nicht tun, wuerde der neue Wert dann einfach an den alten drangehenagen werden, was nicht wirklich foerderlich waere...

Den neuen Wert schreiben wir mittels fwrite($datei, $hits); in die Datei

Und mit Hilfe von fclose($datei); schliessen wir die Datei dann wieder...


Um einen bestimmten Startwert festzulegen, muss man diesen nun einfach in die Datei count.txt schreiben, soll der Counter bei 100 anfangen zu zaehlen, dann einfach 100 in die Datei schreiben, bei 500 einfach 500 rein schreiben ...

Damit das Script auch arbeiten/zaehlen kann, sollte es per include() in die Seite eingebunden werden,
hierbei muss auf den richtigen Pfad der count.txt geachtet werden!

Das waer es dann auch schon :)

Kommentar schreibenHinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen...

Du bist noch kein Mitglied von Alice-Grafixx.de?
Dann kannst du dich hier kostenlos registrieren ...


Affiliates:   Blue-Graphics  •   Gallery Yuri  •   Pat DG  •   Design Grafixx  •   Chibi Graphics  •   Colorful Gfx  •   The Seduction  • Show all ...
designenlassen.de - Der Design-Marktplatz für Webdesign, Logo-Design, Flyerdesign u.v.m.        ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider