Loading...   Upload Image

Kommentare zu Gaestebuch mit Adminfunktion Tutorials » PHP/MySQL Tutorial - Kommentare

 stars
Gaestebuch mit Adminfunktion

Gaestebuch mit Adminfunktion

Author: jamdesigns
Datum: 16.12.2007
Schwierigkeit: mittel
Gelesen: 83735

Wie man mit PHP ein Gaestebuch mit administrativen Moeglichkeiten umsetzt
read TutorialTutorial lesen


54 Kommentare Kommentare zu Gaestebuch mit Adminfunktion

  • Hallo Nina,

    schau mal hier www.schattenbaum.net/php/anlegen.php vorbei, vielleicht hilft dir das weiter =)

    Liebe Gruesse
    Alice

    ... { signatur } ...
    Alice schrieb am 25.06.2013 um 12:21:53 Uhr
  • Hallo Alice,


    ich mchte gerne ein Gstebuch erstellen, kenne mich aber kaum mit Datenbanken u. MySQL aus.
    Ich wrde gerne wissen, wie man eine Tabelle erstellt bzw. ein Befehl ausfhrt wie beim 1. Schritt. Irgendwie funktioniert es es nicht .....
    Wie gehe ich da vor?
    Weil wenn ich auf SQL gehe und en Befehl wie oben angebe, dann kommt der Fehler: "#1046 - No database selected" ....

    Ich verzweifle hier richtig :( Ich hoffe du kannst mir helfen. :/

    nuschka schrieb am 25.06.2013 um 12:01:42 Uhr
  • Erweiterung - manuelles Freischalten von Beitrgen (Betrifft die aktualisierte Version von Alice).
    ffne die Datei gb.php.

    Such nach folgender Codezeile (ca. Zeile 80):
    $eintragen = mysql_query ("INSERT INTO gb (id, name, email, hp, msg, ip, date, time) 
                  VALUES ('', '$name', '$email', '$hp', '$msg', '$ip', '$datum', '$zeit')"); 


    Ersetze die Zeile durch folgenden Code (status wurde hinzugefgt mit Autowert 0):
    $eintragen = mysql_query ("INSERT INTO gb (id, name, email, hp, msg, ip, date, time, status) 
                  VALUES ('', '$name', '$email', '$hp', '$msg', '$ip', '$datum', '$zeit', 0)"); 
    


    Such nach folgender Codezeile (ca. Zeile 140):
    $abfrage = mysql_query("SELECT id FROM gb"); // DB Abfrage -> Anzahl aller Eintraege feststellen 


    Ersetze die Zeile durch folgenden Code (status Abfrage wurde hinzugefgt):
    $abfrage = mysql_query("SELECT id FROM gb WHERE `status` = 1"); // DB Abfrage -> Anzahl aller Eintraege feststellen 


    Such nach folgender Codezeile (ca. Zeile 218):
    $result = mysql_query("SELECT id, name, hp, msg, date, time, kommentar FROM gb ORDER BY id DESC LIMIT $start,$datensaetze_pro_seite");


    Ersetze die Zeile durch folgenden Code (status Abfrage wurde hinzugefgt):
    $result = mysql_query("SELECT id, name, hp, msg, date, time, kommentar FROM gb WHERE `status` = 1 ORDER BY id DESC LIMIT $start,$datensaetze_pro_seite");


    gb.php abspeichern.

    Jetzt ffnest du die Datei admin.php.

    Such nach folgender Codezeile (ca. Zeile 78):
        if ($action == "delete" && $rang == 1) { 
    	    $loeschen = mysql_query ("DELETE FROM gb WHERE id='$id'"); 
    	    echo "<p>Eintrag erfolgreich geloescht ...</p>";
    	}
    


    DANACH fgst du folgenden Codeblock ein (Aktionen activate und deactivate):
    	elseif($action == "activate" && $rang == 1) {
    		$activate = mysql_query("UPDATE gb SET `status` = 1 WHERE `id`='".intval($id)."' LIMIT 1");
    		if($activate) { echo "<p>Eintrag erfolgreich freigeschaltet.</p>"; }
    		else { echo "<p>Eintrag konnte nicht freigeschaltet werden.</p>"; }
    	}
    	elseif($action == "deactivate" && $rang == 1) {
    		$deactivate = mysql_query("UPDATE gb SET `status` = 0 WHERE `id`='".intval($id)."' LIMIT 1");
    		if($deactivate) { echo "<p>Eintrag erfolgreich deaktiviert.</p>"; }
    		else { echo "<p>Eintrag konnte nicht deaktiviert werden.</p>"; }
    	}
    


    Such nach folgender Codezeile (ca. Zeile 247):
    echo "<br />IP: ".$row->ip." | <a href=\"".$pfad."?action=delete&id=".$row->id."\">lschen</a> |  
    	 <a href=\"".$pfad."?action=kommentieren&id=".$row->id."\">kommentieren</a>";


    DANACH fgst du folgende Codezeile ein (Link zum aktivieren/deaktivieren):
    if(intval($row->status)==0) { echo "| <a href=\"".$pfad."?action=activate&id=".$row->id."\">freischalten</a>"; }
    else { "| <a href=\"".$pfad."?action=deactivate&id=".$row->id."\">deaktivieren</a>"; }
    


    admin.php abspeichern.

    Nun gehst du in dein phpMyAdmin, gehst in die Datenbank in der du die Gstebuch Tabelle gespeichert hast und klickst auf den Tab/Reiter "SQL". Anschlieend lschst du den Inhalt des groen Textfeldes (dort sollte etwas mit "SELECT * FROM ..." stehen) und fgst diesen Inhalt ein:
    ALTER TABLE `gb` ADD `status` INT(1) DEFAULT 0;

    Dann klickst du auf OK oder Speichern oder Execute (oder wie auch immer der Button zum ausfhren in deinem phpMyAdmin heit) und anschlieend sollte eine OK Meldung kommen. Wenn nicht, bitte hier die Fehlermeldung posten.

    Dann die Dateien gb.php und admin.php hochladen und schauen obs funktioniert.

    tomh schrieb am 22.06.2013 um 22:52:33 Uhr
  • Tolles Tut!
    Was muss ich denn machen damit die Bltterfunktion weiterhin funktioniert,
    wenn ich das GB ber switch include laufen lasse?

    Die Links sind ja zb: index.php?xy=gstebuch
    aber wie sieht der Code fr die Links zum Umblttern aus??

    Serenade schrieb am 12.09.2012 um 13:40:09 Uhr
  • Zeile 49+50 durch folgendes ersetzten, sollte dem Abhilfe schaffen ;)

    if (isset($_SESSION['rang'])) $rang = strip_tags($_SESSION['rang']);
    if (isset($_POST['password'])) $pass = strip_tags($_POST['password']);
    


    ... { signatur } ...
    Alice schrieb am 19.08.2011 um 13:51:45 Uhr

[ 1 ] 2 3 » ... Letzte » Seite 1 von 11

Kommentar schreibenHinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen...

Du bist noch kein Mitglied von Alice-Grafixx.de?
Dann kannst du dich hier kostenlos registrieren ...



       ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider