Loading...   Upload Image

Glaeserne GegenstaendeTutorials » Photoshop Cs2 Tutorials » Glaeserne Gegenstaende

Verfasst von Tosca am 03.04.2008 - wurde schon 17454 mal gelesen

Kategorie: Photoshop Cs2
Bewertung:
10x bewertet
Schwierigkeit: mittel
Kommentare: [ 6 ]

keine ...

Glaeserne Gegenstaende - Tutorial

Ich brauche zunaechst mal die Bilder, die ich zusammenfuegen will.

Ich nehme diesen Hasen und was passt besser als eine Osterglocken?

Den Hasen stelle ich frei, das geht mit dem magischem Radiergummi ganz fix.

Meine erste Amtshandlung mit dem freigestellen Hasen ist die, dass ich ihn auf dem Bild positioniere.



Und nun geht es los:

Ich dupliziere den Hasen und nenne die ebene „invert“, das Original blende ich aus.

Auf der „invert“-Ebene mache ich folgendes:

1. Farbton/Sättigung setze ich auf -100
2. Den Helligkeitsregler bei Helligkeit/Kontrast setze ich auf -46
3. Das Bild umkehren, dass ich ein Negativ erhalte


Mein bild sieht jetzt so aus:



Jetzt lade ich die Auswahl des Hasen und kopiere sie, aber ich fuege sie noch nicht ein,
sondern wechsle erst mal in der Ebenenpalette auf „Kanaele“, erstelle dort einen neuen Kanal und erst dann fuege ich die Auswahl ein.

Das sieht dann so bei mir aus:
- Bild 1 ansehen
- Bild 2 ansehen


Ich dupliziere den Kanal, nenne in „hasenmatrix“, so finde ich ihn nachher leicht wieder auf meinem Rechner, speichere die Datei ab und schliesse sie.


Nun wechsle ich wieder auf die Registerkartenebene und hebe die Auswahl auf..

Meine „invert“-Ebene dupliziere ich und nenne sie „Folie“ Und hier kommt wohl ein Problem,
das ihr irgendwie loesen muesst: ich habe die Kunststoff-Folie naemlich als Filter im Programm.

Und genau den Filter benutze ich nun.

Das sieht dann so aus



Der naechste Schritt: Ich setze die Fuellmethode auf „ueberlagern“ und die Deckkraft bleibt bei 100%

Wichtig!


In einige Photoshop Versionen wie z.B. PS7, PS CS4 heisst die Fuellmethode nicht Ueberlagern sondern Ineinanderkopieren!


Nun gehe ich auf die Ebene „invert“, setze die Fuellmethode auf „weiches Licht“ und die Deckkraft auf 88 %



Anschliessend versehe ich die Ebene noch mit einem „Schein nach innen“ und zwar benutze ich die Standard-Einstellung im Photoshop






Jetzt kommt das mit dem Versetzen:

Ich blende zunaechst mal alles, bis auf die Hintergrund-Ebene aus.
Diese dupliziere ich und nenne sie „matrix“ der Name ist, genau wie all meine Bezeichnungen nicht bindend,
ich habe das lediglich vom Original uebernommen, weil mir das nun schon in Fleisch und Blut uebergegangen ist.


Wenn ich durch ein Glas schaue, ist der Hintergrund nicht klar, sondern etwas verzerrt und genau das muss ich jetzt darstellen und genau das mache ich mit meinem Filter.

Auf meiner „matrix-Ebene“ vollziehe ich nun diesen kleinen Akt mit großer Wirkung:

Hier die Schritte:

Ich wende den Verzerren/Versetzen-Filter an und zwar mit folgenden Einstellungen:



So sieht dass dann aus, links das Ausgangsbild, rechts verzerrt: - Bild anschauen

Jetzt lade die die Auswahl des Hasen und setze dann die Matrix-Ebene aktiv.



Danach Auswahl umkehren und entfernen.
Schon habe ich meinen verzerrten Hintergrund fuer den Hasen. - Bild anschauen


Die Matrix-Ebene kopiere ich jetzt mal und setze die Fuellmethode auf multiplizieren und die Deckkraft auf 60 %

Im Prinzip bin ich jetzt fertig, aber es handelt sich hier ja um einen Glas-Eis-Effekt, also muss ich noch ein wenig kreativ werden.




Damit das ganze etwas platischer aussieht, bekommen die Ebenen „Matrix-kopie“, „invert“ und „folie“ eine Ebenenmaske.
Und da male ich mit einem Pinsel einige Stellen weg, da kommt es auf das Feingefuehl und den Geschmack an.
Das liegt bei jedem selbst.
Ich bearbeite jede Ebene ein bisschen, also ich franse den Hasen an den Kanten etwas aus.

- Bild 1 anschauen
- Bild 2 anschauen

Mein Bild sieht nun so aus:

Kommentar schreibenHinterlasse einen Kommentar

Du musst angemeldet sein, um einen Kommentar zu hinterlassen...

Du bist noch kein Mitglied von Alice-Grafixx.de?
Dann kannst du dich hier kostenlos registrieren ...


Affiliates:   Pat DG  •   Colorful Gfx  •   The Seduction  •   Chibi Graphics  •   Blue-Graphics  •   Gallery Yuri  •   Design Grafixx  • Show all ...
designenlassen.de - Der Design-Marktplatz für Webdesign, Logo-Design, Flyerdesign u.v.m.        ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider