Loading...   Upload Image

Website Anti VirusForum » Designzone » Search » Website Anti Virus

Neues Thema verfassen Neues Thema

  • PascalErorrUser ist offline
    Newbie


    PascalErorr

    Registriert: 21.12.2007
    Beitraege: 116

    09.01.2009 um 19:41 Uhr

    Hallo Leute,
    Ich habe ein Riesiges Problem. Auf meiner seite Tho-Wei-303 hat sich ein kleiner verpi**Ster Hacker eingefunden! Zuerst wares ja harmlos weil er mir immer nur überall die Kommentare Vollgespammt hat an manchen Tagenmusste ich 500 Viagra Shop Links Raus Löschen und das war dann schon nicht mehr schön. Jetzt aber er ist jetzt weiter gegangen er hat irgentwie meine Internetseite mit Malware Infizirt.. Die Seite wird jetzt im FF als Gefährlich Angezeig und auch bei google...
    Kann man sich Irgentwie vor so einem Typen schützen ? ICh meine er hat ja nicht nur die eine Seite Infiziert nun sind auch noch meine Anderen beiden Seite Infiziert. Kann man da Speziell was gegen machen ?
    SQL Injectionen waren auch nicht mehr möglcih weil ich das Loginsystsem von Giatu eigentlich davor Geschützt hatte mit einem anderem Tutorial aber ich weiss nicht ob es Funktionierhat..

    Gibt es keine Scripte die sowas überwachen können z.B wenn jmd. über einen Proxy auf die Seite kommt das der dann Protokoliert wird ?

    Hoffentlich könnt ihr mir Helfen wär euch sehr Dankbar!

    MFG Pascal



    Der Beitrag wurde insgesamt 2 mal editiert, zuletzt 09.01.2009 um 19:43 Uhr ...
    Wenn man sich dann beim Ministerium beschwert kommt warscheinlich nen DinA4 zettel zurück wo dick und fett "OWNED" draufsteht.
  • Robert
    unregistriert

    10.04.2009 um 12:00 Uhr

    Hallo :)

    Da dein Problem vom 09.01. ist, glaub ich nicht wirklich, dass es noch besteht, aber falls doch:

    Wenn ich 500 Viagra-Werbelinks höre, glaube ich, das da ein SpamBot im Spiel ist, gegen den man eig. gut mit Captchas ankämpfen kann.

    Das mit der Malware kann ich mir nicht wirklich erklären, da er ja wahrscheinlich nicht deine FTP-Daten hat (?!)

    Ich weis jetzt auch nicht inwieweit PHP (oder sonst wer) erkennen kann, dass er über 'ne Proxy kommt, desswegen wird das mit dem Protokollieren etwas schwerer.

    Ich glaube, der Angreifer hat eine Schwachsetlle in deinem Script ausgenutzt, denn wenn du es von einem Tutorial oder so hast, könnte er rein theoretisch auch dieses Tut gelesen haben & so den Aufbau des Scripts kennen & wenn er dann noch Ahnung von PHP hat, weis er wie er die Schwächen des Scripts ausnutzen kann.

    Gruß Rob



    Der Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert, zuletzt 10.04.2009 um 12:01 Uhr ...

[ 1 ] Seite 1 von 1


Affiliates:   Gallery Yuri  •   Blue-Graphics  •   Chibi Graphics  •   Pat DG  •   Design Grafixx  •   The Seduction  •   Colorful Gfx  • Show all ...
designenlassen.de - Der Design-Marktplatz für Webdesign, Logo-Design, Flyerdesign u.v.m.        ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider