Loading...   Upload Image

Webseiten Layout Coding problemForum » Tutorials » Help » Webseiten Layout Coding problem

Neues Thema verfassen Neues Thema

  • AlisterUser ist offline
    Newbie


    Alister

    Registriert: 29.10.2007
    Beitraege: 18

    18.01.2010 um 01:35 Uhr

    Hallo ihr lieben. Ich habe grade versucht, bzw. seid einigen tagen versucht, mit mit hilfe des Tuts ein Layout zu erstellen. Das Grafische war sehr leicht aber das Coding mach höllische probleme! Ich habe das bisherige mal hochgeladen. Es ist noch NICHT angepasst aber was die probleme bereiten sind 1) Content und 2) Navi.

    Hier das bisherige

    erstmal zum Content: wie ihr sicherlich sehen könnt verabschiedet sich der Content nach rechts. Im Layout soll das Helllilane komplett für den Content herhalten. Wie kann ich es einrichten das sich der content am Rand automatisch in die nächste zeile begibt?

    Dann zur Navi: Dort wo sie jetzt ist soll sie bleiben. Außerhalb com content bereich. Ich möchte das layout nicht auf PHP umstellen deswegen meine Frage: wie kann ich die Navi einbauem ohne das sie auf jeder unterseite ist? Sprich das ich nicht jede unterseite x-mal bearbeiten muss wenn ich die Navi verändere.

    Ich bedanke mich schon im vorraus für die hilfe =)



    Der Beitrag wurde insgesamt 1 mal editiert, zuletzt 18.01.2010 um 01:36 Uhr ...
    Never wish to meet me at Midnight!
    ...I'm your worst Nightmare...!
  • Lecom24User ist offline
    Newbie


    Lecom24

    Registriert: 18.01.2010
    Beitraege: 3

    18.01.2010 um 18:27 Uhr

    Zu deinem Contenproblem musst du einfach dem Div-Tag worin sich der Content befindet eine feste Breite geben dann wird es klappen.

    Wegen deine Navigation empfehle ich dir eine Art Inframe Seite zu machen nur komplett mit php. Sprich du setzt einen Code in deinen Content und erstellst deine Seiten so wird immer nur in deinem Content der Inhalt verändert.



    Lecom24.com - Ihr Partner in Sachen Mediengestaltung und Programmierung!

    Mit freundlichen Grüßen
    Lecom24
  • AlisterUser ist offline
    Newbie


    Alister

    Registriert: 29.10.2007
    Beitraege: 18

    18.01.2010 um 18:32 Uhr

    Ich weis leider nicht was du damit meinst, also mit dem inframe...

    der content hat eine feste breite. Im CSS sieht das so aus

    #content {
    width: 651px;
    padding: 9px 9px 9px 9px;
    float: left;
    }

    Irgendwie verwirrt mich das komplette teil grade gewaltig...



    Never wish to meet me at Midnight!
    ...I'm your worst Nightmare...!
  • -Name-User ist offline
    Mod of the night


    -Name-

    Registriert: 19.04.2007
    Beitraege: 690

    18.01.2010 um 19:36 Uhr

    Zum Thema iFrames
    Einmal bitte danke druchlesen - wenn dann noch Fragen bestehen, kannst du sie ruhig stellen: de.selfhtml.org/html/frames/eingebettete.htm#definieren

    Wenn du die verwendest dürfte sich dein Div-Problem sowieso automatisch erledigen...



    Der Beitrag wurde insgesamt 3 mal editiert, zuletzt 18.01.2010 um 19:44 Uhr ...
  • Lecom24User ist offline
    Newbie


    Lecom24

    Registriert: 18.01.2010
    Beitraege: 3

    18.01.2010 um 21:22 Uhr

    Kannst mir ja einfach mal einen PN schreiben dann kann ich es dir genauer erklären wie das geht.



    Lecom24.com - Ihr Partner in Sachen Mediengestaltung und Programmierung!

    Mit freundlichen Grüßen
    Lecom24
  • KatjanaUser ist offline
    Member


    Katjana

    Registriert: 31.10.2008
    Beitraege: 108

    21.01.2010 um 12:54 Uhr

    Alister warum hast du den Content eigentlich genauso breit wie dein gesamtes layout.
    Wenn doch deine navi doch ebenfalls im div-container: ram rein soll, dann muss du diese 140px von den 651px abziehen und dann hast du auch die content breite...




[ 1 ] Seite 1 von 1


Affiliates:   Gallery Yuri  •   The Seduction  •   Pat DG  •   Chibi Graphics  •   Colorful Gfx  •   Design Grafixx  •   Blue-Graphics  • Show all ...
designenlassen.de - Der Design-Marktplatz für Webdesign, Logo-Design, Flyerdesign u.v.m.        ALL-INKL.COM - Webhosting Server Hosting Domain Provider